Vier Zugvogel-BMXer werden Landesverbandsmeister NRW ihrer Klassen

Bielefeld zu Besuch in Hamburg…
Von den Landesverbandsmeisterschaften der Nordvereine in Hamburg kamen die Bielefelder mit einem Landesverbandsmeister- und 3 Landesverbandssiegertitel nach Hause. Dies erreichten Luca Kroll (Jugend männlich) sowie Bela Buschmeier (U9 männlich), Mika Rösler (U13 männlich) und Jessica Rösler (Cruiser weiblich) als jeweils beste NRW Sportler ihrer jeweiligen Klassen.

Luca Kroll, Mika Rösler und Jessica Rösler freuten sich zusätzlich bei der Siegerehrung des Renntages auch über Podiumsplätze: Mika Rösler (U13 männlich) qualifizierte sich durch Vorläufe und Halbfinale für den Finallauf seiner Klasse, den er mit einem erfolgreichen 3. Platz beendete. Bei den Fahrern der ‚Jugend männlich‘ Klasse ließ Luca Kroll in allen Qualifizierungsläufen seinen Mitstreiter aus Bremen, Hamburg, Niedersachsen und NRW keinen großen Vorsprung und beendete den Finallauf souverän als Zweiter; Jessica Rösler (Cruiser weiblich) konnte ebenfalls ins Finale fahren und freute sich über den 3. Platz.
Die weiteren Bielefelder Béla Buschmeier (U9 männlich), Lenn Mensenkamp (U13 männlich), Nils Schreiber (ebenfalls U13 männlich), Joris Heinrich (Schüler U15), Leon Rabe (Jugend männlich) und Lea Rösler (Jugend weiblich) schafften es nicht aufs Podium, sind jedoch für die vom 2-4. Juli in Berlin stattfindenden Deutsche Meisterschaften qualifiziert. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *