Goodbye 2017, hello 2018!

Die BMX-Abteilung des RC Zugvogel beendet 2017 mit einer guten Ausbeute. Ein Großteil der Sportler nahm an den drei Rennen der regionalen OWL Cup Serie sowie an allen acht Rennen der Nord- und Beginners-Cup Serie teil. Anfänger sammelten wertvolle erste Rennerfahrungen und Erfolge und die Lizenzsportler der BMX-Abteilung bauten ihre Leistungen weiter aus. Zehn Finalplatzierungen bei der Nord- und Beginners-Cup Serie 2017 gingen an Bielefelder Sportler (Timo Grassl, Lara Aniol, Leon Rabe, Luca Kroll, Béla Kadereit, Laurin Hofmann, Marjolijn van Zweeden, Emma Kroll, Merle Kölsch, Marvin Butt); bei den Deutschen Meisterschaften blieben den Bielefeldern Podiumsplätze zwar verwehrt, dafür wurde Leon Rabe Landesverbandsmeister seiner Klasse. In der Bundesliga-Saison zeichnete sich ein Bielefelder BMX Sportler durch konstant gute Ergebnisse aus: Luca Kroll beendete die Bundesliga-Saison mit Gesamtrang 7. Auf lokaler Ebene gingen insgesamt neun Podiumsplatzierungen in der Gesamtwertung der OWL-Cup Rennserie an Bielefeld.

Und obwohl Race BMX ein Einzelsport ist, freuen wir uns als Team mit jedem unserer Sportler und werden auch 2018 mit jedem Einzelnen mitfiebern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *