Ausgezeichnet!!!

Eine große Ehre wurde unserem 1. Vorsitzenden Christian Dippel und unserem Fachwart für Breitensport, Gerhard Elbrächter, auf der diesjährigen Mitgliederversammlung, am 25.11.2018, des Radsportbezirk Ostwestfalen-Lippe e.V. zuteil.

Christian Dippel wurde in Anerkennung seiner Verdienste für den Radsport mit der Ehrennadel in Silber des BDR ausgezeichnet. Überreicht wurde diese durch den Präsidenten des Radsportbezirks, Bernd Potthoff.

Christian hat nach einem schweren Sturz beim diesjährigen Sechstage-Rennen in Berlin seine sportliche Karriere leider etwas eher beenden müssen, als geplant. Im Rückblick auf seine sportlichen Erfolge, Welt,- Europa, und mehrfacher Deutscher-Meister im Stehersport, hat er die Auszeichnung mehr als verdient.

Der Zugvogel sagt herzlichen Glückwunsch und wünscht alles Gute für den sportlichen Ruhestand und weiterhin eine glückliche Hand als 1. Vorsitzender.

Gerhard Elbrächter erhielt in Anerkennung seiner Verdienste für den Radsport die Verdienstnadel des BDR, ebenfalls überreicht durch den Präsidenten des Radsportbezirks, Bernd Potthoff.

Gerhard Elbrächter legt sein Amt als Fachwart für Breitensport nach 16 Jahren nieder. Es war die längste Dienstzeit, die je ein Fachwart im Verein und im Bezirk hatte.

Wer jemals Fachwart war oder ein ähnlich verantwortungsvolles Amt im Verein inne hatte, kann nachvollziehen, welche Leistung sich hier hinter verbirgt. Nicht nur der Amtsträger, auch seine Familie wird stark belastet. Gemeinsame Freizeit und das Familienleben, alles wird untergeordnet und alles für „Gotteslohn“ und harte Kritik. Der Dank kommt immer erst zum Schluss.

Man braucht schon ein besonderes Gemüt und einen starken Charakter, um ein Amt so lange zu führen.

Die Verdienstnadel ist hart erarbeitet und mehr als verdient. Der Zugvogel sagt Danke und wünscht Gerhard für die Zukunft ein ruhigeres und beschaulicheres Vereinsleben, als bisher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.