Bundesradsporttreffen Neustadt 2019

Zwischenzeitlich ist diese Veranstaltung auch schon wieder Geschichte. Unsere Gruppe ist wohlbehalten wieder zu Hause angekommen und darf in angenehmen Erinnerungen schwelgen. Es waren teilweise harte Touren, vor allem die brütende Hitze machte allen Beteiligten arg zu schaffen. Aber ein RTF-Fahrer, der sich nicht quält, ist auch nur ein Radttourist.

Wichtig für unseren Verein war, dass wir auch dieses Jahr wieder bei diesem, für die RTF wichtigen Treffen, repräsentiert wurden. Wo sich alle wesentlichen Vereine aus ganz Deutschland treffen, da darf der Zugvogel nicht fehlen. Kontakte zu anderen Vereinen konnten aufgebaut und vertieft, Freundschaften, die sich über Jahrzehnte aufgebaut haben, gepflegt werden. So war das diesjährige Treffen wieder eine runde Sache.

Im nächsten Jahr findet das Radsporttreffen in Schwerin statt. Wir hoffen, wieder mit einer, vielleicht noch größeren Gruppe an den Start gehen zu können. An der Unterstützung des Vereins soll es nicht liegen. Also, bis nächstes Jahr in Schwerin.

Der Zugvogel in guter Gesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.